Schiedsrichterpraktikum mit Felder Fohlen

Er will sie für das Schiedsrichteramt begeistern, Jens Fritzler. Er ist Trainer der D-Mädchen des TuS Felde (Felder Fohlen) und hat erkannt, wie wichtig der Schiedsrichternachwuchs für den Verein und dem Fußball insgesamt ist. Ihm geht es aber nicht nur um den großen Fußball und ausreichend Unparteiische, sondern vor allem auch um die Förderung seiner […]

Drei Sätze, die alles entscheiden!

Aus der Schiri-Kabine (7. Kolumne)

Das Spiel war bereits entschieden. Es stand 5:0 für die Heimmannschaft und es lief bereits die 87. Spielminute. Spannend war diese Partie zu keinem Zeitpunkt. Vielmehr freuten sich alle auf den Abpfiff und die bevorstehende Feier im Vereinsheim. Einen Augenblick mussten sich die Beteiligten aber noch gedulden.

Weiterlesen

Das Schiedsrichterpraktikum soll die Zeit überbrücken

Er spielt in einer Jugendmannschaft, ist leidenschaftlicher Fan vom Hamburger SV und grundsätzlich einfach fußballverrückt. Zugegeben – diese Beschreibung ist noch nicht so besonders und trifft in Schleswig-Holstein sicherlich auf Hunderte Kinder und Jugendliche zu. Doch eins unterscheidet Erik Hebinck von seinen Altersgenossen.

Hans Ludwig Meyer

Hans-Ludwig Meyer investiert in Schiedsrichterpraktikum

Das Ziel stand von Anfang an fest: Ein Problem des Fußballs dort bekämpfen, wo es entsteht und die größten Auswirkungen hat. An der Basis. Allerdings nicht aggressiv oder mit Gewalt, sondern mit modernen Angeboten. Das ist das Schiedsrichterpraktikum. Entwickelt wurde es von den drei SHFV-Schiedsrichtern Christian Meyer, Vincent Manthey und Dajinder D. Pabla. In einem […]

Wenn der Kapitän reden will!

„Ein Tor wird erzielt, wenn der Ball die Torlinie zwischen den Torpfosten und unterhalb der Querlatte vollständig überquert, sofern das Team, das den Treffer erzielt, weder ein Vergehen begangen noch gegen die Spielregeln verstoßen hat.“ Dieser Passus steht in den Fußball-Regeln für die Saison 2017/2018

Nathalie macht’s! „Irgendwas hat Klick gemacht.“

Im August hat sie teilgenommen. Am Schiedsrichterpraktikum im Uwe Seeler Fußball Park in Malente. Mit Erfolg. Denn Nathalie Buse wird Schiedsrichterin. Wie ihr das Schiedsrichterpraktikum dabei geholfen hat und was sie sich für die Anfangszeit wünscht, erzählt die Berlinerin im Interview.

Mit dem NDR zu den letzten 10 %

Das war aufregend! Das Praktikum von Mirko Kämpfer hatte es in sich. 170 Kilometer hat der 17-Jährige auf sich genommen, um seinem Ziel näher zu kommen. Aus Bienenbüttel (Niedersachsen) ist er angereist und hat gleich ein ganzes Wochenende mit Christian Meyer und Dajinder Pabla vom SRP-Team verbracht.

DFB-Stiftung Egidius Braun: Fußballfreizeit und Schiedsrichterpraktikum

Das Fußballcamp der DFB-Stiftung Egidius Braun ist eine Belohnung für Vereine, die sich durch besonders positive Arbeit hervorgetan haben. Neben fußballtypischen Übungen, stehen auch Teambuildingmaßnahmen, Gemeinschaftsaktionen und seit 2017 auch eine Schiedsrichtereinheit auf dem Programm. Gleich zweimal fuhren die Verantwortlichen des Schiedsrichterpraktikums (SRP) in den Uwe Seeler Fußball Park nach Bad Malente. Ziel war es den Jungen […]

Warum sind Schiedsrichter so streng? Ein Beobachter klärt auf!

Es war dieses Mal mehr als nur das obligatorische Vorbereitungsspiel. Der TuS Jevenstedt und MTV Dänischenhagen treffen sich seit einigen Jahren regelmäßig zum Test. An diesem Tag gab es keinen Sieger. Das Spiel endete 2:2, bot aber einigen Gesprächsstoff. Und zum Glück wurde hierfür der entsprechende Rahmen geschaffen.